Deutsche Servicehundehaltervereinigung
http://servicehundehalter-deutschland.de/
HauptseiteAktuelle News & TermineNettikette bei Kontakt mit Servicehund-Mensch-TeamsServicehunde im Einsatz - FotogalerieVSHD-Arbeit im ÜberblickInteresse geweckt? - Kontaktieren Sie uns!Impressum/Disclaimer
Erste Allgemein-Infos zur VSHD

Die Vereinigung der Servicehundehalter Deutschlands - (VSHD) ist eine ehrenamtlich überregional tätige, junge in Schleswig-Holstein ansässige "Non-Profit-Vereinigung" von Servicehundehaltern (aktive Therapie- und Behindertenbegleithund-Mensch-Teams) sowie deren Förderer / Unterstützer. Sowohl Menschen mit als auch ohne Handicap aus verschiedenen Bundesländern sind bereits Mitglieder unserer Vereinigung. Bei uns gibt es keine "Vereinsmeierei" sondern eine schlanke zielorientiert und effektiv arbeitende Organisationsform.

Unser Hauptanliegen ist es, einer breiten Öffentlichkeit in ganz Deutschland die Arbeit mit Therapie- und Behindertenbegleithunden näher zu bringen, und dabei gleichzeitig mehr Verständnis für die berechtigten Belange der Servicehund-Mensch-Teams einzuwerben.

Möglichst viele behinderte, alte und kranke Menschen in Deutschland sollen bei der Bewältigung ihres oft beschwerlichen Alltags künftig durch einen "helfenden Alltagshelden auf vier Pfoten" unterstützt zu werden.  Durch einen Servicehund kann der Mensch mit Handicap wieder aktiv am Leben in der Gemeinschaft teilhaben. Seine Lebensqualität verbessert sich deutlich, depressive "dunkle" seelische Stimmung wird "aufgehellt", das Leben des Menschen mit Handicap bekommt durch den Servicehund wieder einen erfüllenden Sinn. Der Mensch mit Handicap gewinnt verlorenes Selbstvertrauen und Selbständigkeit durch den Servicehund zurück. Servicehunde holen kranke behinderte und alte Menschen aus Isolation heraus und schaffen durch Ihre Eisbrecherfunktion neue zwischenmenschliche Kontakte. Die heilende Wirkung von Heimtieren ist bereits mehrfach weltweit wissenschaftlich bewiesen! Durch den bereits einsetzenden demografischen Wandel in der deutschen Bevölkerung  (immer mehr kranke, alte hilfebedürftige  Menschen bei gleichzeitig  immer weniger gesunden jungen Menschen in Deutschland, die helfen könnten) wird der Bedarf an Servicehunden in den kommenden Jahren stark zunehmen! 

Die Einrichtung einer weiteren gemeinnützigen Stiftung zur (finanziellen) Förderung der Therapie- und Behindertenbegleithundearbeit in Deutschland ist deshalb absehbar von uns geplant. Spenden hierfür werden gerne schon jetzt entgegengenommen. Bitte nehmen Sie ggf. mit uns Kontakt auf, um alles Weitere zu klären. Vielen Dank!

Unsere (Haupt)-Zielgruppe sind Menschen mit Handicap, die oft finanzell minder bemittelt sind und deshalb Vereinsbeiträge nicht aufbringen können. Deshalb ist unsere Arbeit für diese Menschen kostenfrei. Wir erheben keine Mitgliedsbeiträge und sind deshalb umso mehr auf Spenden / Sponsoring angewiesen, um auch künftig unsere ehrenamtliche Aufgabe weiter erfüllen zu können. Bitte sprechen Sie uns auch an, wenn Sie unsere Arbeit insgesamt / allgemein  unterstützen möchten.

 

    

Hauptseite
Erste Allgemein-Infos zur VSHD
Aktuelle News & Termine
Nettikette bei Kontakt mit Servicehund-Mensch-Teams
Servicehunde im Einsatz - Fotogalerie
VSHD-Arbeit im Überblick
Interesse geweckt? - Kontaktieren Sie uns!
Impressum/Disclaimer